Weingut Peter Schreiber



Weingut Peter Schreiber, Gundheim

Das im Jahre 1900 von Heinrich Schreiber erbaute Gutsgebäude beherbergte einst eine der ersten Huf- und Wagenschmieden mit elektrischem Betrieb in der Region.
Es wurden landwirtschaftliche Gerätschaften, Hufeisen und natürlich eiserne Reifen für Weinfässer gefertigt. Im Nebenerwerb wurde Ackerbau, Weinbau und Viehzucht betrieben. Die Schmiede bildete das stärkste Standbein der Familie Schreiber. Mit sechs bis acht Mitarbeitern, ein für damalige Verhältnisse recht stattliches Unternehmen.
Handelsbeziehungen für Klein- und Einzelteile wurden in jedem Winkel Deutschlands gepflegt. So konnte man auch zur Thüringer Wurst seinen Wein vom Rhein geniessen. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Schmiedearbeit eingestellt und reiner Weinbau im Nebenerwerb weitergeführt. Der Wein wurde ausschliesslich zum Verkauf an Großkellereien erzeugt. Nach seiner Ausbildung zum Winzermeister, stieg Peter Schreiber jun. in den elterlichen Betrieb ein. Mit dem Ziel, die alte Familientradition des Weinverkaufes an Privatkunden wieder neu zu beleben.
So wurde im Jahre 1999/2000 das Flaschenweinvermarktende Weingut Peter Schreiber gegründet. Heute arbeitet die dritte und vierte Generation Hand in Hand. Die Weinbergsfläche wurde mittlerweile auf 14 Hektar aufgestockt. Alljährlich begeistert sich ein stetig wachsender Kundenkreis für die mit viel Liebe und Sorgfalt erzeugten Weine aus dem rheinhessischen Dörfchen Gundheim.

Ihr Genuss ist unsere Philosophie.

Weingut Peter Schreiber

Peter Schreiber
Hauptstr. 13
67599 Gundheim

UStId-Nr.: DE-4294967295

Telefon: 062444902
Fax: 062444734

info@schreiberwein.de
www.weingut-peter-schreiber.de



Online Bezahlmöglichkeiten:
 




Weine Weiter zu den Weinen
vom Weingut Peter Schreiber