Weingut Gruber

Start: Flasche Wein

Blanc-de-Noirs (Spätburgunder) Aspisheimer Sonnenberg Spätburgunder

2016 Blanc-de-Noirs (Spätburgunder) Spätlese trocken

Beim Blanc-de-Noirs (Weiß vom Schwarzen) werden die roten Spätburgunder Trauben gleich nach dem Mahlen gepresst. Dadurch erhält dieser Weißherbst fast keine Farbe, sondern präsentiert sich als Weißwein oder wird je nach Jahrgang höchstens lachsfarben. Im Saft der Spätburgunder-Traube sind sehr wenig Farbstoffe, da diese vor allem in der Beerenschale enthalten sind. Wenn die Trauben gleich gepresst und nicht wie beim Rotwein auf der Schale vergoren werden, lösen sich kaum Farbstoffe aus der Beerenschale. Im Jahrgang 2016 präsentiert sich der Blanc-de-Noirs wieder als Weißwein. Das Aroma erinnert an den Duft von Himbeeren mit leichtem Rotweincharakter und auch ein Hauch von Mandel ist zu schmecken - ein süffiger Wein. Als Speisebegleiter passt er gut zu Fisch und Salaten oder auch zum Käse.
0,75l  5,40
Literpreis: €/l 7,20
inkl. MWSt.
zzgl. Versandkosten

Flaschen    


Lieferzeit: 2-5 Tage


Blanc-de-Noirs (Spätburgunder)
2016er Spätburgunder blanc de noir
Spätlese trocken
Aspisheimer Sonnenberg
Bronzene Kammerpreismünze
der "weiße" Spätburgunder - rote Trauben, weiß gekeltert


  • Weißweinpass
  • Weinart
    Weißwein
  • Jahr
    2016
  • Rebsorte
    Spätburgunder
  • Lage
    Aspisheimer Sonnenberg
  • Qualität
    Spätlese
  • Inhalt
    0,75l
  • Alkohol
    12,5% Vol.
  • Gesamtsäure, als Weinsäure
    5,9g/l
  • Zucker
    6g/l
  • Geschmack nach Analyse
    trocken
  • enthält
    Sulfide
  • Verschluss
    Kunstkork
  • Artikelnummer
    2a
  • AP-Nr.
    4 340 048 0009 17
  • Herkunft
    Deutschland / Rheinhessen
  • Abfüllung
    Gutsabfüllung
  • Dieser Winzer wird Sie beliefern
    Gruber, Aspisheim
    Michael Gruber GbR
    Am Spangenberg 2 - 55459 Aspisheim